Reduzierung von Lösemitteln/VOC-Emissionen

Bei Jotun achten wir darauf, unseren Kunden umweltfreundlichere Produkte anzubieten, die gleichzeitig die hohe Produktqualität und Produktzuverlässigkeit beiinhalten. Dazu gehört, den groß Teil unserer Produkte VOC-frei zu produzieren.

VOC (flüchtige organische Stoffe) werden traditionell als Lösemittel in Farbeprodukten verwendet.

Diese Stoffe können chronische Auswirkungen auf die Gesundheit haben und tragen zu hohen Ozon-und Smogwerten am Boden bei, deshalb sind diese Stoffe in vielen Ländern gesetzlich geregelt.

In den letzten Jahrzehnten hat Jotun viel Aufwand bei der Entwicklung von Produkten betrieben, um den VOC-Gehalt unserer Produkte zu reduzieren, so dass wir heute Produkte mit niedrigem VOC-Gehalt in allen Produktkategorien anbieten können.

Jotun erkennt Nachhaltigkeit als langfristigen Wettbewerbsvorteil.

Verringerung des Lösemittelanteils beim Produktionsvolumen

Lösemittelanteil beim Produktionsvolumen

Der VOC-Gehalt der Produkte wurde deutlich reduziert

  • Wir entwickeln Technologien, um den VOC-Gehalt unserer Produkte zu reduzieren
  • Heute können wir Produkte mit niedrigem VOC-Gehalt in allen Produktkategorien anbieten