Warum sollte man bei Jotun arbeiten - Verpflichtung gegenüber den Menschen

Jotun arbeitet stetig an den Arbeits-und Entwicklungsbedingungen der Mitarbeiter

In Blau gekleidete Arbeiter in der Jotun Fabrik in Pune, Indien. Sie leiten die Dosen auf dem Förderband

Wir möchten, dass Sie sich bei der Arbeit für Jotun sicher fühlen

Jotun ist bekannt für seinen sozialen Umgang mit den Mitarbeitern
Wir sind nicht nur verplichtet, den Menschenrechten der Vereinten Nationen und der IAO Konvention zu entsprechen. Wir haben eine feste und einfache Vergütungsstruktur und wir führen Human Resources-Rezensionen durch, um sicherzustellen, dass die Unternehmenspolitik und -Praktiken in jeder Niederlassung befolgt werden.

Ohne die Vielfältigkeit in Geschlecht, Kultur, Religion und Alter wäre Jotun nie so robust geworden, wie es jetzt ist
Im Laufe der Jahre wurde der Fokus besonders darauf gelegt, unterschiedliche Menschen in Organisationen und Netzwerken zusammenzubringen. Menschen die Möglichkeit zu bieten, in anderen Ländern zu arbeiten, war der Schlüssel zur Sicherung von gegenseitigem Respekt über die Grenzen des eigenen Landes hinaus und zwischen den verschiedenen Abteilungen. Die meisten Mitarbeiter von Jotun sind täglich mit Kollegen aus anderen Ländern und mit verschiedenen kulturellen Hintergründen zusammen.

Die Internationalisierung der Mitarbeiter erfolgt auf verschiedene Arten
Jotun hat eine lange Tradition, Menschen auf internationale Einsätze zu schicken. Dies wird als eine langfristige Investition gesehen, obwohl es mehr Ressourcen erfordert, als die Einstellung lokaler Mitarbeiter. Informelle Netzwerke wurden entwickelt, welche die Menschen aus verschiedenen Nationalitäten und Geschäftsbereiche zusammenführt. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von formalen, regionalen und funktionalen Netzwerken mit regelmäßigen Treffen. Dies sind alles Instrumente, die einen erhöhten Wissensaustausch und Sozialkapital im Unternehmen ermöglichen.

Jotun ist ein Arbeitsplatz, in der die Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der Religion oder der reduzierten Funktionsfähigkeit nicht akzeptiert wird
Das Unternehmen kooperiert mit Institutionen, um die Berufsausbildung für Menschen zu erleichtern, die aus verschiedenen Gründen außerhalb des normalen Arbeitsleben zurückbleiben. Umfragen zum Betriebsklima werden auch durchgeführt, um die Bedrohung jeglicher Art zu erkennen. Darüber hinaus werden Anpassungen der Arbeitsbedingungen und -Aufgaben auf einer kontinuierlichen Basis durchgeführt, um sicherzustellen, dass spezielle, individuelle Bedürfnisse erfüllt werden.

Die Entwicklung der Mitarbeiter ist von großer Bedeutung
Jotun bietet umfangreiche Entwicklungsprogramme (Jotun Akademien) in vielen Themenbereichen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter motiviert und mit größtmöglichem Wissen Ihre Arbeit verrichten. Außerdem ebnen diese Programme den Weg, sich innerhalb des Unternehmens weiterentwickeln zu können.

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (HSE) am Arbeitsplatz
Jotun nimmt HSE ernst und stellt sicher, dass Trainingsprogramme in der Landessprache stattfinden. Jeder Standort hat seinen eigenen HSE-Koordinator, der eng mit der Konzern HSE-Gruppe an Korrektur-und Vorbeugemaßnahmen arbeitet. Die HSE-Konzern-Gruppe führt regelmäßige HSE-Prüfungen durch, die wiederum an die Konzernleitung und den Verwaltungsrat berichtet werden, um das Engagement der Spitze der Organisation zu gewährleisten.

Entdecken Sie die Welt von Jotun. Denken Sie daran, den Ton einzuschalten (der Film ist auf englisch).