TankFast

Rohöltanks:

Die Qualität und Aggessivität des in diesen Tanks gelagerten Rohöls kann sehr unterschiedlich sein.
 
Typische Herausforderungen für Rohöltanks sind:
  • Wassergehalt
  • SRB (sulfatreduzierende Bakterien)
  • Temperaturmanagement
Tank

Petrochemiekalien Tanks: 

In der Regel werden hier Erdölprodukte wie Diesel, Düsentreibstoff, Benzin, Lösungsmittel oder rohes Palmöl gelagert. Einige Chemikalien - wie Jet-A-Kraftstoff - erfordern zertifizierte Tank-Beschichtungen.
 
Typische Herausforderungen für Petrochemiekalien Tanks sind:
  • Um eine Kontamination des Produkts zu vermeiden
  • Aufrechterhaltung der Integrität der Beschichtung
Tank

Chemikalien Tanks:

In der Regel werden hier anspruchsvollste und wertvollste Chemikalien gelagert. Typischerweise lagern in diesen Tanks prozesskritische Additive, hochwertige Endprodukte, Säuren oder andere ätzende und gefährliche Chemikalien.

Typische Herausforderungen für Chemietanks sind:

  • Um eine Kontamination des Produkts zu vermeiden
  • ie gelagerten Produkte sind aggressiv
  • Aufrechterhaltung der Integrität der Beschichtung
Tank

Lösungsmittel- / Misch-Tanks:

Hier werden normalerweise kleine Moleküle gelagert, die gegenüber Tankbeschichtungen aggressiv sein können, obwohl sie keine Korrosion verursachen.

Typische Herausforderungen für Lösungsmittel- / Mischtanks sind:

  • Um eine Kontamination des Produkts zu vermeiden
  • Aufrechterhaltung der Integrität der Beschichtung
Tank
TankFast